Auf Grund einer schlanken Büroorganisation und Synergien bei Erstellung sowohl der Finanzbuchhaltung als auch des Jahresabschlusses sind wir als Ihr Steuerberater in der Lage, preiswerte Lösungen anzubieten.

Ein erstes Informationsgespräch bleibt selbstverständlich kostenfrei, da nach unserem Verständnis das Verhältnis zwischen Steuerberater und Mandant nicht zuletzt eine Frage der Sympathie ist. Ebenso selbstverständlich ist, dass Sie bei uns keine Rechnungen über versteckte Gebühren erhalten. Die Honorare werden zu Beginn mit Ihnen besprochen und abgestimmt. Grundlage dafür bildet die Steuerberater-Gebührenverordnung. Sie wissen dadurch immer, wie hoch die Gebühren sind und wann diese anfallen.

Beispiele für unser Paket "Finanzbuchhaltung all inclusive"

a) Jahresumsatz: € 250.000 → Monatliche Gebühr für die Buchführung: € 160,00
b) Jahresumsatz: € 500.000 → Monatliche Gebühr für die Buchführung: € 250,00

Sie übergeben uns dabei die Belege getrennt nach Bank und Kasse; wahlweise im Ordner oder in rein digitaler Form. Wir verbuchen die Belege, erstellen die USt-Voranmeldung und übermitteln diese an das FA. Sie erhalten von uns zeitnah eine aussagekräftige betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA/SuSa) sowie einen Controlling-Report (visualisierte BWA). Ihre Belege erhalten Sie unmittelbar nach Erfassung zurück. Erhalten wir diese digital, erfolgt die Archivierung auf unserer Online-Plattform.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Kanzleibroschüre

Zum Ansehen von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos auf der Website von Adobe herunterladen können.